Guter Geschmack im Doppelpack! Sascha und Torsten von www.diejungskochenundbacken.de haben jeder ein eigenes Rezept für die #osterbäckerei kreiert. Das neu interpretierte Tiramisu von Sascha schmeckt auf jeden Fall nach "La Dolce Vita"! Jetzt nachbacken!

Menge: 4 – 6 DESSERTGLÄSER     Zeit: 30 min.

MASCARPONEMASSE

  • 2 Eigelb
  • 75 g Zucker
  • 500 g Mascarpone
  • 75 g geschlagene Sahne
  • 2 Eiweiß
  • 60 g BOLS ADVOCAAT Eierlikör
  • 2 Pck. Löffelbiskuit
  • 130 g BOLS ADVOCAAT Eierlikör
  • etwas Kakao

Ihr fangt erstmal damit an, die Eier zu trennen. Danach rührt Ihr den Zucker mit dem Eigelb schaumig, das Ganze kann ein wenig dauern. Sobald Ihr eine schön schaumige Masse habt, rührt Ihr die Mascarpone und den Eierlikör unter.

Zerbröselt den Löffelbiskuit in einer Schüssel.

Als nächstes schlägt Ihr die Sahne steif und verrührt das Eiweiß zu Eischnee. Nehmt von der Sahne 2–3 EL ab; diese wird später zum Dekorieren verwendet. Nun hebt Ihr die Sahne und den Eischnee unter die Mascarponemasse.

ZUBEREITUNG IM GLAS

Damit ist die Zubereitung auch schon fertig und alles kann in einem Glas geschichtet werden. Ihr beginnt mit etwas Creme. Streut etwas Löffelbiskuitbrösel darüber und schüttet ein wenig Eierlikör darauf, die Menge passt Ihr eurer persönlichen Vorliebe an.
Diesen Schritt wiederholt Ihr noch einmal und schließt mit einer Cremeschicht ab, auf die Ihr wieder Eierlikör träufelt. Jetzt könnt Ihr die Gläser kalt stellen.

Kurz vor dem Servieren gebt Ihr mit einem Spritzbeutel mit Sterntülle ein wenig von der Sahne auf die Creme und siebt zum krönenden Abschluss etwas Kakao darüber.

Das spritzige Tiramisu ist damit fertig und nun einfach nur genießen!

Weitere leckere Rezepte von Sascha und Torsten findet Ihr hier!