Wer sagt, das man zum backen immer einen Backofen braucht? In der #osterbäckerei zeigte uns Antonia von www.antonellasbackblog.de wie es geht. Mit dabei natürlich BOLS ADVOCAAT Eierlikör.

Menge: 16 Portionen     Zeit: 2,5 Std.

TEIG

  • 180 g Butter
  • 400 g Chocolote Chip Cookies

Die Butter zerlassen. Die Kekse im Mixer zerbröseln und anschließend in einer Rührschüssel mit der Butter mischen. Die Formen mit Frischhaltefolie auslegen und die Keksmasse auf die Formen aufteilen und jeweils an Boden und Rändern festdrücken. Dann ab in den Kühlschrank (1/2 Std.) oder ins Gefrierfach (10–15 Minuten) wenn es schneller gehen muss.

TOPPING

  • 4 Blatt weiße Gelatine oder 2 Pck. Gelantine Fix
  • 3 unbehandelte Orangen
  • 300 g Magerquark
  • 300 g Frischkäse
  • 250 ml Eierlikör
  • 100 g Puderzucker
  • 2 Pck. Vanillezucker
  • 200 ml Sahne
  • 1 unbehandelte Orange
  • 100 g Puderzucker
  • 600 g Erdbeeren
  • 50 ml BOLS ADVOCAAT Eierlikör

1. Gelatine in kaltem (!) Wasser einweichen. Die Orangen waschen und putzen. Die Orangenschalen abreiben und in eine Schale geben und anschließend die Orangen auspressen. Magerquark, Frischkäse und die Orangenschalen mischen. Eierlikör und 160 ml von dem Orangensaft dazugeben, zum Schluss noch den Puderzucker und den Vanillezucker unterrühren.

2. Anschließend die eingeweichte Gelatine in 2 EL Orangensaft in einem kleinen Topf auflösen. Daraufhin 1–3 EL der Creme zur Gelatine geben und verrühren und anschließend in die Masse geben. Die Sahne steif schlagen und unter die Masse heben. Ab in den Kühlschrank für 20 Minuten. Dann die Creme in die Formen geben und ab in den Kühlschrank für 4 Std. oder in den Froster für 1 Std.

3. Für die Orangen-Erdbeer-Sauce die Orange schälen (mit einem Sparschäler). Die Schale in schmale Streifen schneiden. Die Orange auspressen. Die 120 ml Orangensaft, den Puderzucker und die Orangenschalen in einen Topf geben und ein paar Minuten köcheln lassen. Die Orangenschalen absieben.

4. Die Erdbeeren putzen und vierteln. Dann die Erdbeeren in den Orangensud geben und marinieren. Nun ist alles fertig und kann angerichtet werden.

5. Die Törtchen aus den Formen lösen. Die Orangen-Eierlikör-Creme über die Küchlein geben und mit Erdbeeren und Orangenschalen garnieren.

Weitere leckere Rezepte von Antonia findet Ihr hier!