Menge: 12 Stück     Zeit: 55 min.

Vanille-Pudding

  • 100 ml Milch
  • 250 g Sahne
  • 150 ml BOLS ADVOCAAT Eierlikör
  • Mark von 1 Vanilleschote
  • 75 g Zucker
  • 5 Eigelb (Eier Größe M)
  • ½ Päckchen Vanillepuddingpulver (20 g; mit echter Bourbon-Vanillie)

Milch, Sahne, Eierlikör, Vanillemark und Zucker in einem Topf zum kochen bringen. Eigelbe mit dem Puddingpulver in einer Schüssel mit dem Schneebesen verrühren. Die kochende Milchmischung langsam unter ständigem Rühren hinzugeben. Die Mischung wieder in den Topf geben und unter ständigem Rühren 1 Minute köcheln und andicken lassen. Von der Herdplatte nehmen und noch eine Minute weiterrühren. Pudding durch ein Sieb streichen, abkühlen lassen und ca. 1 Stunde in den Kühlschrank stellen. In der Zwischenzeit den Teig zubereiten.

Teig

  • 150 g Butter
  • 100 g Mehl (Type 405)
  • 1 TL Backpulver
  • 250 g Zucker
  • 100 g blanchierte, gemahlene Mandeln
  • 1 Prise Salz
  • 250 g Eiweiß (ca. 7 Eier Größe M)
  • 50 ml BOLS ADVOCAAT Eierlikör

Verzierung

  • Ca. 50 ml BOLS ADVOCAAT Eierlikör zum Bestreichen nach dem Backen
  • 1 Silikonbackmatte für Mini-Kastenkuchen (12 Vertiefungen à 3 x 8 cm)
  • Spritzbeutel mit mittlerer Tülle
  • Früchte zum Dekorieren (z. B. Him- oder Brombeeren)

Den Backofen auf 190°C vorheizen. Butter in einem Topf bei mittlerer Hitze zerlassen. Das Mehl mit dem Backpulver, Zucker, Mandeln und Salz in einer Schüssel vermischen. Zerlassene Butter und Eierlikör mit den Quirlen des Handrührgeräts unterrühren, anschließend Eiweiße untermischen. Teig in den Spritzbeutel füllen und die Silikonformen jeweils zu zwei Dritteln befüllen und für 12 Minuten auf mittlerer Schiene backen.
Den abgekühlten Pudding zu zwei Dritteln in den Spritzbeutel füllen. Die Form aus dem Backofen nehmen und jeweils zwei Tupfen Vanillepudding in den Financier spritzen, sodass nur wenig Pudding herausschaut. Danach das Ganze für weitere 12 Minuten im Backofen goldbraun backen. Aus dem Ofen nehmen und in der Form abkühlen lassen.
Den restlichen Vanillepudding auf den fertigen Financiers verteilen und nach Herzenslust mit Früchten dekorieren.